Was Insulinpumpen schon lange können, versprechen smarte Insulinpens nun auch für den großen Anteil an insulinbehandelten Diabetespatienten, die sich ihr Insulin spritzen: digitale und damit leicht verfügbare und analysierbare Informationen über Insulindosis und Applikationszeitpunkt.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.