Blutzuckermessung
Bei Typ-2-Diabetes

Herzinsuffizienz: Screening schließt Therapielücke

Die Entstehung einer Herzinsuffizienz wird bei Menschen mit Typ-2-Diabetes oftmals zu spät oder nicht diagnostiziert. Eine neue Zweckbestimmung für den kardialen Biomarker Elecsys NT-proBNP von Roche Diagnostics kann nun dabei helfen, frühzeitig ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Kontext eines Diabetes Typ-2 zu ermitteln.
Diabetestechnik

Alter und Diabetes: Einfach machen

Um die richtige Diabetestechnik für ältere Patienten mit Diabetes zu finden, müssen Diabetesteams eigentlich die gleichen Prinzipien anwenden wie immer: Auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Anwenders schauen und nicht vergessen, dass es um ein Leben mit, nicht für Diabetes geht.
News
Diabetes-Epidemie

Therapie- und Folgen des Typ-2-Diabetes: Milliardenkosten

Die Zahl der Menschen, die einen Typ-2-Diabetes entwickeln, steigt stetig – und damit auch die direkten und indirekten Gesundheitskosten, die dadurch entstehen. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) dringt daher einmal mehr auf die rasche Umsetzung der 2020 beschlossenen Nationalen Diabetes-Strategie mit ihren Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Prävention.
Zukunftsboard Digitalisierung

Neue Broschüre zu AID-Systemen

Mit der Nutzung von Systemen zur automatischen Insulinabgabe (AID-Systeme) steigt auch die Fülle der Herausforderungen, mit denen Menschen mit Typ-1-Diabetes und deren Behandelnden konfrontiert sind. Eine neue Broschüre gibt einen praxisrelevanten Überblick über Möglichkeiten und Grenzen der neuen Technologie, liefert Lösungsansätze für typische Probleme und gibt Tipps zur Verordnung.
„TensorTip“

Studie: nicht invasive Messung der Glukose

In den vergangenen Jahrzehnten gab es einige Entwicklungen, Glukosewerte mit nicht invasiven Technologien zu bestimmen. Das allerdings mit wenig Erfolg. Wie sieht es mit dem TensorTip-Kombi-Glukosemessgerät aus? Professor Andreas Pfützner stellt aktuelle Studienergebnisse vor.
BVKD – Die Diabetes-Kliniken

Diabetestechnologie aus Sicht der Beraterin

Passend zum aktuellen Diabetes-Forum-Titelthema „Immer mehr Technik“ beschreibt Meike Custonja, Diabetesberaterin am Diabeteszentrum Bad Lauterberg, hier ihre Erfahrungen.
Blutzuckermessung

Messgenauigkeit eines nicht invasiven Glukosemessgeräts

Häufige Blutzuckermessungen sind für viele Patienten der beschwerlichste Aspekt der Diabetesbehandlung. Daher werden derzeit Geräte entwickelt, die den Blutzucker mithilfe nicht invasiver Technologien messen.
Einfaches Messen

Neues Blutzucker­mess­system: Accu-Chek Instant

Mit dem „Accu-Chek Instant“ bringt das Unternehmen „Roche Diabetes Care“ im Januar 2021 ein neues Blutzuckermesssystem auf den Markt, das einfach zu bedienen und damit gerade für ältere Menschen mit Diabetes geeignet sein soll.
Blutzuckermessung

BGSM vs. CGM: eine gemeinsame Zukunft?

Nachdem Patienten mit Diabetes und Ärzte viele Jahre von der Option des kontinuierlichen Glukosemonitorings geträumt haben, gibt es diese nun schon seit zwei Jahrzehnten. Allerdings hat die "Revolution", die jeder erwartet hatte, nicht stattgefunden.
Diabetestechnik

Blutzucker gefangen in der Radarfalle

Blutzuckermessen so einfach wie der Fingerabdruckscanner am Smartphone – einen entsprechenden Prototyp haben kanadische Forscher vorgestellt.
Spendenaktion

Hilfreicher Dank für Informationsgewinn

Die Aufwandsentschädigung einer Befragung von Ärzten und Fachpersonal des Blutzuckermessgeräte-Herstellers Aktivmed ging an die Hilfsorganisationen Stiftung Dianiño und Äthiopienhilfe Steinheim.
Non-Invasive Glucose Monitoring Device

Results from a Pilot Study

This study was undertaken to evaluate the meal-related performance of TensorTip CoG, a non-invasive glucose monitoring device, with an additional built-in invasive glucose meter (Inv-CoG) in different patient populations during a standardised meal experiment.
Glukosemessung

Nicht-invasive Glukosemessverfahren auf dem ATTD 2020

Es wäre ein Traum nicht-invasiv die Glukosewerte zu erfassen. Doch wie weit sind wir in der Realität mit diesem Traum? Eine Liste der aktuellen Vorhaben.
AGDT AG Diabetes + Technologie

Systeme zur nichtinvasiven Glukosemessung

Nichtinvasives Glukosemonitoring ist für Patienten mit Diabetes eine weitere attraktive Option der schmerzfreien Glukosemessung. Aber nur, wenn es gelingt, ein zuverlässiges und kostengünstiges System zu entwickeln, wird es möglich sein, Patienten diese diagnostische Option anzubieten.
Diagnostik

Acetonsensoren einfacher herstellen

Sensoren aus dem 3-D-Drucker könnten dereinst Atemtests zur Glukosebestimmung ermöglichen, hoffen Kieler Wissenschaftler. Sie sind Teil eines Teams, das ein einfaches Herstellungsverfahren für Acetonsensoren entwickelt, um das zu ermöglichen.
POCT

Messgenauigkeit zweier POCT-Glukose-Messsysteme

Die Systeme HemoCue® Glucose 201+ und HemoCue® Glucose 201 RT sind für die professionelle patientennahe Messung der Blutglukose vorgesehen. In dieser Studie wurde ihre Messgenauigkeit unter Verwendung von Kapillar- und Venenblutproben untersucht.
Labordiagnostik in der Diabetologie der DDG und DGKL

Vereinheitlichung der HbA1c-Einheiten in Deutschland

Auch in Deutschland gibt es bei einem für die Diabetologie wichtigen Parameter keine einheitlichen Maßeinheiten: Die Angabe des HbA1c-Messwerts erfolgt häufig noch in Prozent und nur teilweise in mmol/mol Hb.
Blutzuckereinstellung durch HbA1c-Selbstkontrolle

Eine nicht interventionelle Studie

In dieser nicht interventionellen Beobachtungsstudie wurde der Einfluss der selbstständigen HbA1c-Messung sowie der Anzeige des HbA1c-Trends durch das Blutzuckermessgerät MyStar Extra auf das Empowerment der Patienten unter Alltagsbedingungen untersucht.