Therapie
AID

Automatische Insulin-Dosierungs-Systeme Do It Yourself

Prof. Dr. Lutz Heinemann und Prof. Dr. rer. nat. Karin Lange stellen die Diskussion um ihren Übersichtsartikel aus 2020 zum aktuellen Stand der Entwicklung von Systemen für eine automatische Insulin-Dosierung, die von Menschen mit Diabetes selbst gebaut werden, vor.
Serie „100 Jahre Insulin“

Formen der Insulintherapie

In den letzten 100 Jahren hat die Insulintherapie Millionen von Menschen zu einem guten und langen Leben verholfen. Im Jahr 2021 feiern wir die Entdeckung der modernen Insulintherapie.
News
Corona-Schutzmaßnahmen

So können Menschen weiterhin motiviert werden

Ein deutsches Forschungsteam hat untersucht, welche psychologischen Faktoren das Verhalten von Menschen in der Corona-Pandemie vorhersagen. Entscheidend seien dabei die Wahrnehmung des Verhaltens nahestehender Personen und weniger die eigene Persönlichkeit oder die subjektive Bedrohung. Die Ergebnisse könnten in die weitere Steuerung der Pandemiebekämpfung einbezogen werden, so das Forschungsteam.
Zellkultursystem

Erstes künstliches Gewebemodell, in dem Blutgefäße wachsen

Forscher des Max-Planck-Instituts für molekulare Biomedizin haben ein Zellkultursystem entwickelt, in dem sich erstmals in einem Gerüst aus künstlichen Materialien ein funktionsfähiges Blutgefäßsystem bildet. Das Team untersucht, welche Materialeigenschaften einzelne Parameter der Gefäßbildung fördern – ein Schritt auf dem Weg zur Zukunftsvision implantierbarer künstlicher Gewebe.
Insulin

Neues zur Insulintherapie

Neue Insulintherapieformen können für viele Patienten Vorteile für den Alltag bringen. Die Entwicklung länger wirksamer Basalinsuline lässt eine einmal wöchentliche Basalinsulingabe insbesondere für Patienten mit Typ-2-Diabetes attraktiv erscheinen.
SGLT2-Hemmer

Herzerfrischende Praxiserfahrung

In der viel beachteten Studie Dapa-HF zeigte Dapagliflozin einen signifikanten Nutzen bei HFrEF-Patienten mit und ohne Diabetes. Doch lassen sich die ermutigenden Studiendaten auch in die klinische Praxis übertragen? Ja, berichtete der Münchener Kardiologe Dr. med. Franz Goss.
D.U.T-Report

Digitalisierung: Der Kreis schließt sich

Noch nicht sehr viele Menschen mit Diabetes nutzen Closed-Loop-Systeme – aber es werden mehr, und die neue Technologie beschäftigt auch diabetologisch tätige Ärzte und Beratungsteams stark. Das zeigen Daten des Digitalisierungs- und Technologiereports Diabetes 2021.
100 Jahre Insulin – Teil 5

Medizingeschichte: Reise ins Unermessliche

Rosalyn Sussman Yalow begann mit ihrem Kollegen Solomon Berson eine Revolution in der Endokrinologie, als sie in den 50ern die Methode des Radioimmunassays entwickelte und so die Bestimmung von Insulin und anderen Hormonen erstmals ermöglichte.
Diabetestechnik

Insulinpen: Tempo bei der Digitalisierung

Was Insulinpumpen schon lange können, versprechen smarte Insulinpens nun auch für den großen Anteil an insulinbehandelten Diabetespatienten, die sich ihr Insulin spritzen: digitale und damit leicht verfügbare und analysierbare Informationen über Insulindosis und Applikationszeitpunkt.
Diabetestechnik

Insulinpumpe: Hybrid und kommunikativ

Die neue Insulinpumpe Minimed 770G ist auf dem Diabeteskongress Mitte Mai vorgestellt worden. Sie will mit Smartphone-Apps und Smartguard Technologie das Diabetesmanagement für Menschen mit Typ-1-Diabetes erleichtern.
Ernährung

NutriAct: Gemeinsam isst besser

Bei der gesunden Ernährung kämpft oft die Gesundheitswissenschaft gegen die Lebensmittelwirtschaft. Dass es auch anders geht, zeigt das Berlin-Brandenburger Verbundprojekt Nutriact: Seit 2015 werden dort gesunde Lebensmittel zusammen mit Unternehmen entwickelt und getestet.
Adipositasprävention und -therapie

Ernährung, Digitalisierung und Politik

Im Oktober 2020 fand in Leipzig die Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft e.V. statt. Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Facettenreiche Adipositas braucht vielfältige Ansätze".
Schwerpunkt „DiGAs und der ATTD“

ATTD-Kongress 2021 – virtuell aus Paris

Zum 14. Mal fand der ATTD-Kongress vom 2. bis 5. Juni 2021 statt, diesmal in einem rein virtuellen Format aus Paris. Über 100 internationale Referenten aus 85 Ländern trugen zu diesem erfolgreichen Kongress bei (über 40 Symposien, 288 Vorträge und 350 E-Poster).
Typ-2-Diabetes

Suliqua: Bessere Blutzucker­kontrolle ohne Gewichtszunahme

Die erste Head-to-Head-Vergleichsstudie von iGlarLixi (Insulin glargin 100 E/ml und Lixisenatid; Handelsname: Suliqua) mit einem Mischinsulin zeigte, dass unter der Fixkombination des langwirksamen Insulins und des GLP-1-Rezeptor-Agonisten eine verbesserte glykämische Kontrolle ohne Gewichtszunahme und ohne Hypoglykämien erzielt werden kann.
Cities Changing Diabetes

Berlin: Start von Aktionen zur Diabetesprävention

Seit Oktober 2020 ist der Berlin Marzahn-Hellersdorf, in dem im Vergleich zur anderen Bezirken der Hauptstadt besonders viele Menschen mit Diabetes leben, erste offizielle deutsche Partnerstadt der Initiative „Cities Changing Diabetes“. Gemeinsam mit Novo Nordisk startet der Bezirk jetzt erste Präventionsmaßnahmen und möchte damit aktiv gegen ansteigende Diabeteszahlen vorgehen.
Ernährungsministerin Klöckner im Interview

„Einfach besser essen, darum geht es mir!“

Die Deutschen sind zu dick – und haben sich in den zurückliegenden Monaten noch einige „Corona-Kilos“ obendrauf angefuttert. Adipositas und Diabetes sind weiterhin auf dem Vormarsch, Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung in vielen Familien zu Hause. Was tut die Politik dagegen? Das wollten wir im Bundestagswahljahr von Bundesernährungsministerin Julia Klöckner wissen.
BVKD – Die Diabetes-Kliniken

Diabetestechnologie aus Sicht der Beraterin

Passend zum aktuellen Diabetes-Forum-Titelthema „Immer mehr Technik“ beschreibt Meike Custonja, Diabetesberaterin am Diabeteszentrum Bad Lauterberg, hier ihre Erfahrungen.
Therapieoptimierung

HbA1c verbessern und vor schwerem COVID-19-Verlauf schützen

Menschen mit Diabetes, die erhöhte HbA1c-Werte zeigen, scheinen ein größeres Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf zu haben. Die Therapieoptimierung von Insulin lispro 100 E/ml KwikPen auf Liprolog 200 E/ml KwikPen kann Patienten:innen, die >20 Einheiten eines kurzwirksamen Insulins pro Tag benötigen, dabei unterstützen, eine stabilere Stoffwechsellage zu erreichen.
Serie „100 Jahre Insulin“

Die Entwicklung der Diabetestechnologie

Mit dem Einsatz von Insulin bei Patienten mit Diabetes vor 100 Jahren begann auch die Entwicklung der Diabetestechnologie. Dr. Andreas Thomas berichtet über den Weg von der Glasspritze über die Insulinpumpe bis zur automatischen Insulinabgabe.
Start der Tagung

ATTD 2021: Neueste Entwicklungen in der Diabetes-Technologie

Heute beginnt die 14. „International Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes“ und bringt wieder weltweit führende Experten für Diabetes-Technologie zusammen. Vormerken: Am 9. Juni ab 18 Uhr präsentieren wir Ihnen in Kooperation mit der Berlin-Chemie AG und dem Zukunftsboard Digitalisierung (zd) die Highlights vom ATTD-Kongress in einem zweistündigen Live-Webcast.