Menschen mit Diabetes stehen genauso im Berufsleben wie Menschen ohne Diabetes. Dabei ist immer wichtig, zu beurteilen, ob durch den Diabetes und seine Therapie in der Berufsausübung eine Selbst- oder Fremdgefährdung entstehen kann. Vor allem die Insulintherapie mit ihrem Risiko der Hypoglykämie spielt hier eine große Rolle. Im Rahmen der DiaTec befasste sich Dr. Kurt Rinnert mit dem Thema "Diabetes und Arbeitsfähigkeit". Er berichtete, was geht und was nicht. Auch, warum bestimmte Meinungen über Diabetiker entstehen, stellte er dar. Natürlich fehlten auch moderne Diabetes-Technologien nicht als Möglichkeit der Kompensation.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.